Radio: Totgesagte leben länger

Online-Marketing boomt. Klassische Medien bleiben dabei vielfach auf der Strecke. Völlig an Bedeutung verlieren sie aber nicht, wie das Beispiel Radio zeigt.

Evian zur Mogelpackung des Jahres „gekürt“!

Evian kostete 2016 plötzlich das Doppelte. Die Verbraucherzentrale Hamburg kürte das Mineralwasser deshalb zur dreistesten Mogelpackung des Jahres. Evian dürfte tatsächlich über die Stränge geschlagen haben. Allerdings ist das Pricing ein üblicher Bestandteil der Markenpositionierung.

Sind Staaten innovativ?

Unternehmen gelten gewöhnlich als innovativ, während Staaten als träge betrachtet werden. Aber stimmt das? Der folgende Beitrag lädt dazu ein, querzudenken und die Sache einmal anders zu betrachten.

Der Markt verändert sich. Und Ihre Marke?

Die meisten Unternehmen sind derzeit von Veränderungen betroffen. Das zeigt eine aktuelle Studie von Silberball. Frage ist nun, wie sich die Veränderungen auf die Marke auswirken. Und wie die Marke darauf reagieren sollte.

Warum ausgerechnet VW?!!

VW hat(te) ein sauberes Image. Umso mehr leidet die Marke derzeit unter schmutzigen Machenschaften im eigenen Haus.

Ist Ihre Marke ein Rockstar? Versuchen Sie es doch mit Content Marketing!

„Marketing is telling the world your’re a rock star. Content Marketing is showing the world that you are one.“ Das Zitat von Robert Rose bringt es auf den Punkt: Die Menschen werden immer immuner gegen Behauptungen der klassischen Werbung. Die Lösung ist Content Marketing.

Wie logisch ist Ihr Logo?

Karl Lagerfeld weiß: „Logos und Branding sind extrem wichtig. In einem großen Teil der Welt verstehen die Menschen weder Englisch noch Deutsch, aber sie sind gut darin, Symbole zu erkennen.“
Wie gut sind Sie darin, in Logos Botschaften und Unternehmenswerte zu entschlüsseln? Wir haben die Symboliken einiger ausgewählter Beispiele analysiert.

Neue Studie: Wie reagieren Österreichs Unternehmen auf disruptive Umbrüche?

Die Dampfschifffahrt hat Segelschiffe abgelöst. Und Onlinemedien machen klassischen Verlagshäusern das Leben schwer …
Es gibt viele Beispiele für erdrutschartige Umbrüche. Wie stark sind Österreichs Unternehmen betroffen? Wie gehen sie damit um?

Continue Reading →

Der digitale Tsunami und das AIDA-Modell

Nicolas Clasens „Der digitale Tsunami“ verheißt der traditionellen Medien- und Werbebranche nichts Gutes. Seine Analyse wirft ein neues Licht auf Werbe-Dogmen wie das AIDA-Modell.

Continue Reading →

Mensch oder Maschine? Cristiano Ronaldo!

Cristiano Ronaldo ist eine Marke aus Fleisch und Blut. Und gleichzeitig unwirklich wie eine animierte Figur. Der folgende Artikel zeigt, wie Computerspiele das Markenbild CR7 beeinflusst haben.

Continue Reading →

Direkt-Marketing-Trends 2013

Die Schweizer Post hat Direkt-MarketingExperten nach den aktuellen Trends gefragt. Wir fassen die Ergebnisse kurz zusammen.

Continue Reading →

Social Media und KMU

Social Media ist in aller Munde. Aber können auch KMUs davon profitieren?

Continue Reading →

Kreation mit strategischer Bodenhaftung

Zwischen Beratung und Kreation liegen Welten. Wie lässt sich zusammen bringen, was – eigentlich – zusammen gehört?

Continue Reading →

Flexibles Branding oder feste Positionierung?

Die einen sagen, eine Marke muss eine klare Identität haben. Die anderen machen sich für flexibles Branding stark. Ja was denn nun?

Continue Reading →

Archetypen Teil 6 – Kreation

Der Archetyp schärft den Charakter einer Marke nach außen und innerhalb des Unternehmens. Und er hat direkte Auswirkungen auf die kreative Umsetzung.

Continue Reading →

Archetypen Teil 5 – interne Wirkung

Wenn eine Marke ihren Archetyp gefunden hat, sollte er im Unternehmen zum Leben erweckt werden. Es gilt, die Mitarbeiter ins Boot zu holen. Ein Beispiel zeigt, welche Auswirkungen der Archetyp intern haben kann.

Continue Reading →

Tricks zum Schreiben von Blogs

Wer selbst einen Blog schreibt, macht sich früher oder später darüber Gedanken, welche Tricks er dabei beachten sollte. Wir verraten heute, wie die Headlines von Blog-Artikeln aussehen sollten.

Continue Reading →

Soeben wiederENTDECKT:

Ein Print-Sujet, das hervorragend zum Archetyp des Entdeckers passt!

Foto: holiday autos

Archetypen Teil 4

Archetypen geben Marken ein Gesicht. Frage ist nun, wie eine Marke ihren richtigen Archetyp findet.

Allen Archetypen sind Charaktereigenschaften zugeordnet. Diese werden mit den Eigenschaften der Marke verglichen. Der Herrscher ist z.B. führend, schützend und vorbildlich. Er bietet sich für Marken ein, auf die ähnliche Werte zutreffen, etwa für einen starken, seriösen Marktführer.

Continue Reading →